Skip to main content

Die Zusammenarbeit zwischen JFM und den Kunden ist eine wichtige Säule

Abteilung für matrizen

Als Hersteller der Matrizen, mit denen wir später die Teile herstellen, können wir deren Lebensdauer durch korrekte Wartung garantieren. Wir verfügen über die erforderlichen Maschinen und Mitarbeiter dafür.

Darüber hinaus sind wir Gründungsmitglieder des katalanischen Verbandes der Matrizen- und Formenbauer (ASCAMM).

Wir entwickeln die notwendigen Werkzeuge (Matrizen und Ausrüstung), um die Produkte mit voller Garantie herstellen zu können,  wobei wir versuchen, die Produktionsbandbreite zu optimieren, um so wenig Material wie möglich zu verwenden und damit eine Einsparung beim Stückpreis zu erzielen.

Ausgehend von den ersten Prozess- und Produktentwürfen, entweder mittels 3D-Software und/oder Prototyp, entwerfen und fertigen wir die Folge- oder Stufenmatrizen, um das gewünschte Teil zu erhalten und die höchste Toleranzstabilität (SPC) zu erreichen.

Wir verfügen über einen Wartungsservice für Matrizen und interne Werkzeuge, um während der gesamten Lebensdauer der Matrize eine optimale Leistung und Funktion zu gewährleisten.

Innerhalb des Matrizen-Typs unterscheiden wir zwei große Gruppen:

FOLGEVERBUND

Eine einzige Matrize, die in verschiedenen Stufen das Werkstück bis zum fertigen Teil formt. Als Ergebnis unseres Know-hows entwerfen wir Matrizen, die zusätzliche Phasen wie das Gewindeschneiden oder Setzen von Nieten im Inneren des Werkzeugs ermöglichen.

PHASENWEISE ARBEITENDE MATRIZEN

Ein Bausatz mehrerer Werkzeuge, bei dem an jeder Station ein Teil des Werkstücks hergestellt wird. Empfohlen für Teile mit geringer Stückzahl.